Zeichen setzen für Christus!

"wer sucht • soll finden" ist der Leitsatz von proChrist. Jesus selbst spricht dieses Wort, nachzulesen in der Bibel (Matthäusevangelium in Kapitel 7 und im Lukasevangelium in Kapitel 11). Dieses Versprechen fasziniert, fordert heraus, kommt entgegen und weckt Hoffnung.
Die gute Botschaft, damals wie heute lautet: Gott lässt sich finden. proChrist möchte Menschen dazu einladen, sich auf die Suche nach Gott zu machen.

PROCHRIST LIVE und JESUSHOUSE sind aktuelle Themenreihen, die dafür Raum bieten: mit wertvollen Impulsen zum christlichen Glauben, ehrlichen Fragen und persönlichen Begegnungen auf Augenhöhe. Fundiert, facettenreich und live vor Ort durch zahlreiche Kirchengemeinden, die in ganz Deutschland und Europa von proChrist unterstützt werden.

Wofür proChrist steht und was unsere Mitarbeiter und Mitglieder glauben, erklärt der folgende Filmclip.

 

 

710-LogoMakingOf

 

 

Der proChrist e.V. besteht seit 1991 und versteht sich als Dienstleister für Kirchen, Gemeinden und Gemeinschaften in der Ausübung ihres Missionsauftrags.

Schwerpunkt unserer Arbeit sind die PROCHRIST LIVE-Veranstaltungen: ein evangelistisches Angebot, das zentrale Glaubensthemen nachvollziehbar erklärt und Gelegenheit bietet, mit Gästen über zentrale Fragen des Lebens ins Gespräch zu kommen und sie zum christlichen Glauben einzuladen.

Hier beschreibt unser Geschäftsführer Michael Klitzke das Konzept und die Pläne von proChrist: